Elterntraining STEP DUO

  1. Familienhilfe Niederrhein

Elterntraining STEP DUO

Inhalt

Kurzbeschreibung

Das Elterntraining für psychisch erkrankte Eltern gemeinsam mit ihren Begleitern.
Aus Berichten in Familien tätiger Sozialarbeiter/Sozialpädagogen sowie vor dem Hintergrund neuerer Forschungsergebnisse wissen wir, dass sich die Zahl von psychischer Erkrankung betroffener Eltern und damit der von erkrankten Eltern betroffenen Kinder deutlich erhöht hat. Um diese Eltern in ihrer Mutter- und Vaterrolle zu stützen, wurde STEP Duo innerhalb des Netzwerkes „Felix“ für Kinder psychisch kranker Eltern in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt

Kreisverband Viersen entwickelt. STEP Duo lädt Eltern gemeinsam mit einem Begleiter ein, in vier Phasen ein mehrwöchiges Training zu absolvieren.
Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei uns oder über die Koordinatorin des Netzwerkes bei der AWO, Frau Kerstin Seidel, Telefon: 02153-40 2323.
STEP Duo ist anerkannt als Leistung der Eingliederungshilfe durch den Landschaftsverband Rheinland.

Ziele oder Schwerpunkte des Angebotes

Mit Behinderung leben

Schwierigkeiten/Konflikte bewältigen

Zielgruppen

Erwachsene

Männer

Frauen

Alter der Zielgruppe

über 21 Jahre

altersübergreifend

Besonderheiten/eigene Schlagworte

Zielgruppe sind Erwachsene mit psychischer Erkrankung

Termine und Kosten

Angebot ist kostenlos

Nein

Kostenerstattung möglich

Ja

Kosten und Erläuterung

Nach Prüfung Übernahme der Kosten durch den Landschaftsverband Rheinland / Jugendamt oder mit Selbstbeteiligung

Kontakt

Kontaktaufnahme vorab erforderlich

Ja

Anmeldung erforderlich

Ja

Antragstellung erforderlich

Nein

AnsprechpartnerIn

Sozialpädagogische Familienhilfe:
Dipl.- Soz.Päd Yvonne Lamers

Ambulant Betreutes Wohnen:
Dipl.-Soz.Päd. Martin Lamers
Dipl.-Soz.Päd. Jörg Herbrandt

Verwaltung: Verwaltungsfachkraft Brigitte Reschke

Adresse

Kaiserstraße 23, 41747 Viersen

An welchem Ort findet das Angebot statt?

Viersen, Stadt

Willich

Brüggen

Grefrath

Niederkrüchten

Schwalmtal

Kempen

Nettetal

Tönisvorst

außerhalb des Kreises Viersen

Telefon

02162/1023150

Mobilnummer

01577/9736078

Email

Homepage

Büro- oder Servicezeiten

Täglich 08:00 - 16:30 Uhr

Telefonisch erreichbar über Diensthandys:
im Bereich der Familienhilfe 7.30-18.30 Uhr,
im Bereich des Ambulant Betreuten Wohnens 24 Stunden

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse