Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte

  1. Familienhilfe Niederrhein

Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte

Inhalt

Kurzbeschreibung

Die Familienhilfe Niederrhein wurde 2007 gegründet als ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe im Kreis Viersen.
Wir unterstützen Familien in Absprache mit dem zuständigen Jugendamt in ihrem Willen, Veränderungen zum Wohle ihrer Kinder zu erarbeiten. Wir arbeiten diskret und im Kreis Viersen gut vernetzt.
Unser Angebot der sozialpädagogischen Beratung an Schulen richtet sich an alle Schulen des Kreises, die sich Beratung für ihre Schüler, deren Eltern und Lehrer wünschen.
Von Beginn an bilden wir pädagogische Fachkräfte fort zu Themen wie Erziehung nach dem STEP Konzept, Gruppendynamik, Kommunikation, Konfliktbewältigung im pädagogischen Alltag uvm.
STEP Duo ist ein Elternkompetenztraining, das sich an Eltern mit einer psychischen Erkrankung richtet und auf der Grundlage des STEP Konzeptes basiert.
Im Jahr 2013 wurde die zweite Abteilung der Familienhilfe Niederrhein gegründet mit dem Angebot des Ambulant Betreuten Wohnens für psychisch Erkrankte. Auch hier sind wir vernetzt mit allen relevanten Einrichtungen des Kreises und arbeiten auf der Grundlage der Bestimmungen des Landschaftsverbandes Rheinland.

Ziele oder Schwerpunkte des Angebotes

Mich fort- oder weiterbilden

Zielgruppen

Fachkräfte

Alter der Zielgruppe

altersübergreifend

Termine und Kosten

Angebot ist kostenlos

Nein

Kostenerstattung möglich

Nein

Kosten und Erläuterung

Nach Absprache

Kontakt

Kontaktaufnahme vorab erforderlich

Ja

Anmeldung erforderlich

Ja

Antragstellung erforderlich

Nein

AnsprechpartnerIn

Sozialpädagogische Familienhilfe: Dipl.- Soz.Päd Yvonne Lamers

Ambulant Betreutes Wohnen: Dipl.-Soz.Päd. Martin Lamers
Dipl.-Soz.Päd. Jörg Herbrandt

Verwaltung: Verwaltungsfachkraft Brigitte Reschke

Adresse

Kaiserstraße 23, 41747 Viersen

An welchem Ort findet das Angebot statt?

Nettetal

Tönisvorst

Viersen, Stadt

Willich

Brüggen

Grefrath

Niederkrüchten

Schwalmtal

Kempen

Telefon

02162/1023150

Mobilnummer

01577/9736078

Email

Homepage

Büro- oder Servicezeiten

Täglich 08:00 - 16:30 Uhr

Telefonisch erreichbar über Diensthandys:
im Bereich der Familienhilfe 7.30-18.30 Uhr,
im Bereich des Ambulant Betreuten Wohnens 24 Stunden

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse