Familienzentrum "Vennmühle" Brüggen

  1. Familienzentrum "Vennmühle" Brüggen

Familienzentrum "Vennmühle" Brüggen

Inhalt

Kurzbeschreibung

Es wird nach einem teiloffenen Konzept gearbeitet - alle Kinder gehören einer Gruppe an, mischen sich aber regelmäßig zu gruppenübergreifenden Angeboten und bei selbst initierten Spielideen.
Der Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit liegt in der ganzheitlichen Betrachtungs-weise des Kindes. Dies bedeutet für uns, das Kind mit seinen Stärken und Schwächen, ge¬mäß seines derzeitigen Entwicklungsstandes positiv und liebevoll anzunehmen und individuell weiter zu fördern. Erfahrungen der Kinder werden aufgegriffen und fließen in unsere tägliche Arbeit ein.
Dabei unterscheiden wir in der Persönlichkeitsentwicklung des Kindes die Bereiche:
a) motorische / körperliche Entwicklung
b) kognitive / geistige Entwicklung und
c) emotionale und soziale Entwicklung
Jedes Kind erfährt eine möglichst umfassende und ganzheitliche Förderung in Form von Einzelbetreuung, Kleingruppenarbeit und Gesamtgruppenangebot.
Solche Angebote können im Tagesablauf überwiegend vom Kind frei gewählt und gestaltet werden. Geplante und gezielte Angebote sowie Projektarbeit, ausgehend von den Erzie-hern/innen, finden ebenso ihren Platz im Alltag. Die Vennmühle und ihre nähere Umgebung bietet vielfältigen Raum zur Durchführung der pädagogischen Arbeit.

Ziele oder Schwerpunkte des Angebotes

Mein Kind fördern/erziehen

Mit Behinderung leben

Familie leben

Angaben zur Kita

Inhaltlich-konzeptionelle Ausrichtung

inklusiv

Familienzentrum

Einstiegs- bzw. Betreuungsalter

1-6

Gruppenanzahl in der Einrichtung

4

Platzzahl

66

Mittagsverpflegung

Ja

Betreuungszeiten

Keine Angabe

Öffnungszeiten der Kita

07.00 bis 17:00 Uhr

Termine und Kosten

Angebot ist kostenlos

Nein

Kostenerstattung möglich

Ja

Kosten und Erläuterung

Kostenerstattung ist in folgenden Bereichen zum Teil über das Bildungs- und Teilhabepaket möglich:
Jährlich ist ein Vereinsbeitrag in Höhe von 50 € zu entrichten.
Das Mittagessen kostet täglich 1,15 € für Kinder unter drei Jahre und 2,30 € für Kinder über drei Jahre.
Die Abgabe an die Gemeinde ist nach Familieneinkommen gestaffelt und variiert.

Kontakt

Kontaktaufnahme vorab erforderlich

Ja

Anmeldung erforderlich

Ja

Antragstellung erforderlich

Nein

AnsprechpartnerIn

Dipl. Sozialpädagogin/-arbeiterin Frau Michaela Berndt (Leitung)
Frau Maxi Arens-Terkatz (Geschäftsführerin)

Adresse

Vennmühlenweg 24, 41379 Brüggen

An welchem Ort findet das Angebot statt?

Brüggen

Telefon

02163 / 6960

Email

Homepage

Büro- oder Servicezeiten

Montag - Freitag 08:00 - 17:00 Uhr


Das Familienzentrum e.V. Vennmühle ist eine vom Land NRW zertifizierte Einrichtung mit Angeboten in der Erwachsenen- und Familienbildung und beherbergt eine Kindertagesstätte

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse