Flüchtlingssozialarbeit Grefrath

  1. Gemeinde Grefrath

Flüchtlingssozialarbeit Grefrath

Inhalt

Kurzbeschreibung

Die Flüchtlingssozialarbeit ist eine kommunale Flüchtlingsberatung der Gemeinde Grefrath.
Dies ist ein niederschwelliges, allgemeines Hilfe- und Beratungsangebot für geflüchtete Menschen, die in der Gemeinde Grefrath leben.
Die sozialarbeiterische Unterstützung zielt darauf ab, eine angemessene Versorgung in allen Lebenslagen zu erwirken. Dazu gehört die Unterstützung und Begleitung bei Behördengängen (z.B. Ausländerbehörde, Jugendamt, usw.), Informationen über Bildungsangebote bzw. Vermittlung der Angebote (spezifisch für Erwachsene, Frauen, Jugendliche, Kinder usw.), Orientierungshilfe in der Aufnahmekommune, Asylberatung, Perspektivenberatung sowie die Vermittlung in Konfliktsituationen (zwischen Behörden, Anwohner*innen der Unterkünfte, Asylsuchende usw.).

Ziele oder Schwerpunkte des Angebotes

Ferienangebote

Schwierigkeiten/Konflikte bewältigen

Mich am neuen Wohnort orientieren

Kinder / Familie schützen

Finanzielle Unterstützung und Förderung erhalten

Schulprobleme lösen

Zielgruppen

Jugendliche

Väter

Schüler

Eltern

Kinder

Erwachsene

Männer

Frauen

Schwangere

Mütter

Großeltern

Alter der Zielgruppe

0 .. 99

Termine und Kosten

Termine und Turnus

/

Angebot ist kostenlos

Ja

Kontakt

Kontaktaufnahme vorab erforderlich

Nein

Anmeldung erforderlich

Nein

Antragstellung erforderlich

Nein

AnsprechpartnerIn

Robert Müller

Adresse

Hochstraße 22, 47929 Grefrath

An welchem Ort findet das Angebot statt?

Grefrath

Telefon

0151/57 43 52 02

Email

Homepage

Büro- oder Servicezeiten

Di und Mi 10.00 - 15.00 Uhr
Do 14.00 - 17.00 Uhr (Jugendkulturhaus "Dingens", Rathausplatz 5)

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse