Heilpädagogische Frühförderung

  1. Heilpädagogisches Zentrum Krefeld - Kreis Viersen gGmbH

Heilpädagogische Frühförderung

Inhalt

Kurzbeschreibung

Heilpädagogische Frühförderung
- ist ein Angebot für Ihr Kind von der Geburt bis zum Eintritt in den Kindergarten maximal bis zur Einschulung
- Die Eltern entscheiden über die Kontaktaufnahme zur Frühförderung. Sie erfolgt nur im Einverständnis mit den Eltern und nach Prüfung des Bedarfs durch die Mitarbeiter der Frühförderung.
- ist vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht
- ist für Sie kostenlos und wird über die Eingliederungshilfe finanziert
- wird erbracht von qualifiziertem Fachpersonal
- versteht sich als Teil des Systems der Frühen Hilfen - kooperiert auf Ihren Wunsch hin auch mit Ärzten, Kliniken sowie mit allen an der frühen Förderung beteiligten Fachdisziplinen und Fachkräften.

Wann sollten Sie sich an uns wenden?

- Wenn Sie den Eindruck haben, dass sich Ihr Kind anders entwickelt als andere Kinder
- Wenn Sie aufgrund eines besonderen Risikofaktors (z.B. Frühgeburt) eine Entwicklungsbegleitung für Ihr Kind wünschen
- Wenn Ihr Kind auffällt, da es besonders zurückgezogen, unruhig, ungeschickt, ängstlich oder aggressiv ist
- Wenn Ihr Kind sprachliche Auffälligkeiten zeigt
- Wenn bei Ihrem Kind ein Entwicklungsrückstand, eine Behinderung oder eine Sinnesschädigung festgestellt wurde
- Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Kind sich so entwickelt, wie es wünschenswert wäre

Ziele oder Schwerpunkte des Angebotes

Schwierigkeiten/Konflikte bewältigen

Mein Kind fördern/erziehen

Mit Behinderung leben

Zielgruppen

Eltern

Väter

Mütter

Kinder

Jugendliche

Schüler

Alter der Zielgruppe

jünger als ein Jahr

1 bis 2 Jahre

3 bis 6 Jahre

Besonderheiten/eigene Schlagworte

Was können wir Ihnen anbieten?

- Gezielte heilpädagogische Förderung des Kindes, Unterstützung und Beratung der Eltern und Angehörigen
- Die Kinder werden in der Regel in der Familie gefördert
- Beratung bie sozialrechtlichen Fragen, z.B. Pflegegeld, Behindertenausweis etc.
- Teilnahme an Eltern-Kind-Gruppen, wie z.B. Psychomotorik-, Schwimm-, Gesprächs- und Heilpädagogischen Rhythmikgruppen
- Begleitung beim Übergangn in Kindergarten

Termine und Kosten

Termine und Turnus

Die Anmeldung erfolgt direkt über die Frühförderstelle

Angebot ist kostenlos

Ja

Kontakt

Kontaktaufnahme vorab erforderlich

Ja

Anmeldung erforderlich

Ja

Antragstellung erforderlich

Nein

Adresse

Am Schluff 16, 41748 Viersen

An welchem Ort findet das Angebot statt?

Tönisvorst

Telefon

02162 - 10 28 508

Fax

02162 - 5 02 66 44

Email

Homepage

Büro- oder Servicezeiten

Montag, Dienstag und Freitag von 8.00 bis 11.00 Uhr
Donnerstag von 13.30 bis 15.30 Uhr

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse