Hospital zum Heiligen Geist Kempen

  1. Hospital zum Heiligen Geist Kempen

Hospital zum Heiligen Geist Kempen

Inhalt

Kurzbeschreibung

Vorgeburtliche Diagnostik:
Der beste Termin für die Geburtsplanung ist meist in der 36. Schwangerschaftswoche. Kommen Sie hierfür gerne zu uns - wir zeichnen die Wehentätigkeit und die Herzaktionen des Kindes auf (CTG), machen eine Ultraschalluntersuchung und führen ein persönliches Gespräch über Vorlieben und Risiken bezüglich der anstehenden Geburt. Bei besonderen Fragestellungen erfolgt hier oftmals eine Überweisung durch Ihren Frauenarzt.

Auch bei Übertragung bieten wir Ihnen die Überwachung der Schwangerschaft in Form von regelmäßigen CTG’s und Untersuchungen durch Hebamme oder diensthabende Ärztinnen an.
Die Doppler-Sonographie ermöglicht uns nicht nur eine genaue Darstellung der Organe des Kindes, sondern auch der Herztätigkeit und der Durchblutung der Nabelschnur.

Kreißsaalführungen:
Alle zwei Wochen sonntags laden wir Sie ein, sich unsere Entbindungsabteilung anzusehen. Wir führen Sie über die Wochenstation und ins Kinderzimmer, zeigen Ihnen die Entbindungsräume, geben Ihnen wichtige Informationen und beantworten Ihre Fragen rund um die Geburt und die kinderärztliche Versorgung

Ziele oder Schwerpunkte des Angebotes

Etwas für die Gesundheit tun

Schwangerschaft/Geburt vorbereiten

Zielgruppen

Mütter

Frauen

Schwangere

geschlechtsspezifisch

Nur für Mädchen/Frauen

Alter der Zielgruppe

altersübergreifend

Termine und Kosten

Angebot ist kostenlos

Ja

Kontakt

Kontaktaufnahme vorab erforderlich

Ja

Anmeldung erforderlich

Ja

Antragstellung erforderlich

Nein

AnsprechpartnerIn

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf

Dr. med. Hajo Wilkens
Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe,
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Adresse

Von Broichhausen Allee 1, 47906 Kempen

An welchem Ort findet das Angebot statt?

Kempen

Telefon

02152 142 - 376

Email

Homepage

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse