Kindertagespflege "Kinderkreisel"

  1. Kindertagespflege "Kinderkreisel"

Kindertagespflege "Kinderkreisel"

Inhalt

Kurzbeschreibung

In meiner Kindertagespflegestelle fördere und begleite ich Kinder in privater und häuslicher Atmosphäre in einer Kleingruppe mit max. 5 Kindern im Alter von 0-3 Jahren.
Wir sind viel draußen, in unserem weitläufigen Garten, wo die "Kreisel Kinder" rutschen, schaukeln, wippen, laufen etc. können. Je nach Wetterlage unternehmen wir Ausflüge in den Zoo, in den Wald, gehen auf den Spielplatz oder einiges mehr. Außerdem singen, basteln, malen wir oder schauen uns Bilder und Bücher an.
Regelmäßig treffen wir andere Tagesmütter mit ihren Kindern.

Ziele oder Schwerpunkte des Angebotes

Mein Kind betreuen lassen

Zielgruppen

Kinder

Eltern

Mütter

Väter

Alter der Zielgruppe

jünger als ein Jahr

1 bis 2 Jahre

Termine und Kosten

Termine und Turnus

auf Nachfrage

Angebot ist kostenlos

Nein

Kostenerstattung möglich

Ja

Kosten und Erläuterung

Nach §24 SGB VIII besteht ein Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung nach Vollendung des 1. Lebensjahres. Um diesen Anspruch geltend zu machen, muss 6 Monate vor Betreuungsbeginn eine Bedarfsanzeige beim Amt für Schulen, Jugend und Familie vorliegen. Durch die Fachberatung Frau Elke Ohldag-Druselmann (Tel.: 02162/39-1730, dienstags/mittwochs ganztags und donnerstags vormittags, elke.ohldagdruselmann@kreis-viersen.de) findet die Vermittlung in die Kindertagespflege statt. Ohne Antragsstellung und Bescheid durch das Amt für Schulen, Jugend und Familie muss die Kindertagespflege von den Eltern komplett selbst bezahlt werden.

Kontakt

Kontaktaufnahme vorab erforderlich

Ja

Anmeldung erforderlich

Ja

Antragstellung erforderlich

Ja

AnsprechpartnerIn

Christiane van Gerven

Adresse

Pastorbusch 34, 47918 Tönisvorst

An welchem Ort findet das Angebot statt?

Tönisvorst

Telefon

02151 / 736295

Email

Homepage

Büro- oder Servicezeiten

Mo. - Fr. 07:00 Uhr - 18:00 Uhr

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse