Kindertagespflege "Krabbelkiste"

  1. Kindertagespflege "Krabbelkiste"

Kindertagespflege "Krabbelkiste"

Inhalt

Kurzbeschreibung

Mein Name ist Marita Kisters und ich lebe mit meiner Familie (Ehemann und zwei erwachsene Kinder) in Schwalmtal. Ich bin 55 Jahre alt und arbeite seit Okt. 2006 als qualifizierte Tagesmutter und besitze die Pflegeerlaubnis.
Wir wohnen in einem freistehenden Einfamilienhaus mit Spielzimmer und Spielplatz im
Außenbereich. Schlafmöglichkeiten sind vorhanden.

Ziele oder Schwerpunkte des Angebotes

Mein Kind betreuen lassen

Zielgruppen

Kinder

Eltern

Väter

Mütter

Alter der Zielgruppe

jünger als ein Jahr

1 bis 2 Jahre

Besonderheiten/eigene Schlagworte

U 3 Betreuung - Entwicklungsfördernde Erziehung

Termine und Kosten

Termine und Turnus

Betreuungszeiten sind flexibel: Montag - Freitag 07:00 - 18:00 Uhr (oder nach Vereinbarung)

Angebot ist kostenlos

Nein

Kostenerstattung möglich

Ja

Kosten und Erläuterung

Nach §24 SGB VIII besteht ein Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung nach Vollendung des 1. Lebensjahres. Um diesen Anspruch geltend zu machen, muss 6 Monate vor Betreuungsbeginn eine Bedarfsanzeige beim Amt für Schulen, Jugend und Familie vorliegen. Durch die Fachberatung Frau Gabriele Kox (Tel.: 02162/39-1679, gabriele.kox@kreis-viersen.de) findet die Vermittlung in die Kindertagespflege statt. Ohne Antragsstellung und Bescheid durch das Amt für Schulen, Jugend und Familie muss die Kindertagespflege von den Eltern komplett selbst bezahlt werden.

Kontakt

Kontaktaufnahme vorab erforderlich

Ja

Anmeldung erforderlich

Ja

Antragstellung erforderlich

Ja

AnsprechpartnerIn

Marita Kisters

Adresse

Lüttelforst 123, 41366 Schwalmtal

An welchem Ort findet das Angebot statt?

Schwalmtal

Telefon

02163 / 31427

Email

Büro- oder Servicezeiten

08:00 - 17:00 Uhr

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse