Kindertagespflege Simone Mellen

  1. Kindertagespflege Simone Mellen

Kindertagespflege Simone Mellen

Inhalt

Kurzbeschreibung

Mein Ziel beinhaltet die Förderung der Motorik, das Zusammenspiel mit anderen Kindern, Das Entdecken der Natur und der eigenen Persönlichkeit, sowie das Ausleben
des natürlichen Bewegungsdranges.

Im Mittelpunkt steht für mich auch das freie und lustbetonte Spielen der Kinder.
Sie lernen am besten durch Spielen, wo sie viel Zeit und Raum brauchen.

Ziele oder Schwerpunkte des Angebotes

Mein Kind betreuen lassen

Zielgruppen

Kinder

Eltern

Mütter

Väter

Alter der Zielgruppe

1 bis 2 Jahre

3 bis 6 Jahre

Termine und Kosten

Termine und Turnus

auf Nachfrage

Angebot ist kostenlos

Nein

Kostenerstattung möglich

Ja

Kosten und Erläuterung

Nach §24 SGB VIII besteht ein Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung nach Vollendung des 1. Lebensjahres. Um diesen Anspruch geltend zu machen, muss 6 Monate vor Betreuungsbeginn eine Bedarfsanzeige beim Amt für Schulen, Jugend und Familie vorliegen. Durch die Fachberatung Frau Ivonne Dahlke (Tel.: 02162/39-1672, montags bis donnerstags vormittags, ivonne.dahlke@kreis-viersen.de) findet die Vermittlung in die Kindertagespflege statt. Ohne Antragsstellung und Bescheid durch das Amt für Schulen, Jugend und Familie muss die Kindertagespflege von den Eltern komplett selbst bezahlt werden.

Kontakt

Kontaktaufnahme vorab erforderlich

Ja

Anmeldung erforderlich

Ja

Antragstellung erforderlich

Ja

AnsprechpartnerIn

Simone Mellen

Adresse

Raedtstraße 13, 47918 Tönisvorst

An welchem Ort findet das Angebot statt?

Tönisvorst

Telefon

02156 / 7758325

Mobilnummer

0163 / 2128168

Email

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse