Schulpsychologischer Dienst

  1. Kreis Viersen
  2. Amt für Schulen, Jugend und Familie
  3. Jugendamt
  4. Schulpsychologischer Dienst

Schulpsychologischer Dienst

Inhalt

Kurzbeschreibung

Eine zentrale Aufgabe des Schulpsychologischen Dienstes für den Kreis Viersen ist es, Schülerinnen und Schüler bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten und Möglichkeiten zu unterstützen. Für uns ist es wichtig, dass Ratsuchende sich in ihrem Anliegen von uns akzeptiert und verstanden fühlen. Wir konzentrieren uns in unserer Beratung auf Probleme, die vor allem auch im schulischen Zusammenhang auftreten und in der Schule beeinflussbar sind.

Wir streben stets eine enge Kooperation mit den Eltern & Lehrer/-innen / der Schule an, um gemeinsam Lösungsideen und -wege für ein „Schulproblem" zu finden. Deshalb erfolgt eine Anmeldung zur Beratung in der Regel gemeinsam durch die Eltern und die Klassenlehrer/-innen. Aber natürlich können Eltern und Schüler/-innen auch ohne Rücksprache mit der Schule bei uns Rat suchen und erhalten.

Ein ebenso wichtiges Aufgabenfeld ist die Unterstützung von Lehrer/-innen und des Systems Schule bei ihrer täglichen pädagogischen Arbeit, der Bewältigung besonderer Krisensituationen und der Weiterentwicklung der pädagogischen Angebote & Ausrichtung.

Ziele oder Schwerpunkte des Angebotes

Mein Kind fördern/erziehen

Schulprobleme lösen

Schwierigkeiten/Konflikte bewältigen

Zielgruppen

Kinder

Jugendliche

Eltern

Fachkräfte

Schüler

Alter der Zielgruppe

altersübergreifend

Termine und Kosten

Termine und Turnus

nach Vereinbarung

Angebot ist kostenlos

Ja

Kontakt

Kontaktaufnahme vorab erforderlich

Ja

Anmeldung erforderlich

Ja

Antragstellung erforderlich

Nein

AnsprechpartnerIn

Herr Alexander Klinkner

Adresse

Rathausmarkt 3, 41747 Viersen

An welchem Ort findet das Angebot statt?

Viersen, Stadt

Telefon

02162/39-1480

Email

Homepage

Büro- oder Servicezeiten

montags bis freitags: 09:00 bis 16:00 Uhr

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse