Heilpädagogische Familienhilfe (HPFH)

  1. Lebenshilfe Kreis Viersen e.V.

Heilpädagogische Familienhilfe (HPFH)

Inhalt

Kurzbeschreibung

Die Heilpädagogische Familienhilfe unterstützt und begleitet Eltern mit ihren Kindern bei der Auseinandersetzung mit der Behinderung des Kindes. Ziel ist die Verbesserung des Miteinanders in der Familie unter Einbezug aller beteiligter (auch Geschwister).
Über soziale Gruppenangebote können Kinder und Jugendliche das soziale Miteinander unter Anleitung und Begleitung erlernen.
Alle Angebote der HPFH müssen vom Jugendamt bewilligt werden.

Ziele oder Schwerpunkte des Angebotes

Mit Behinderung leben

Familie leben

Mein Kind fördern/erziehen

Zielgruppen

Kinder

Eltern

Jugendliche

Großeltern

Alter der Zielgruppe

0 .. 27

Besonderheiten/eigene Schlagworte

Behinderung
Inklusion
Familienhilfe
Beratung

Stammdaten

Form der Kinder- und Jugendhilfe

§ 35a SGB VIII Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche

Termine und Kosten

Termine und Turnus

siehe Veranstaltungskalender unter www.lebenshilfe-viersen.de

Angebot ist kostenlos

Ja

Kontakt

Kontaktaufnahme vorab erforderlich

Ja

Anmeldung erforderlich

Ja

Antragstellung erforderlich

Ja

AnsprechpartnerIn

Sabrina Keesen

Adresse

Kniebelerstraße 23, 47918 Tönisvorst

An welchem Ort findet das Angebot statt?

Viersen, Stadt

Grefrath

Nettetal

Schwalmtal

Willich

Kempen

Niederkrüchten

Tönisvorst

Brüggen

Telefon

02156/49 40 13

Email

Homepage

Büro- oder Servicezeiten

Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse