Therapie / Förderung

  1. Praxis für Logopädie Brinkmann & Pickartz

Therapie / Förderung

Inhalt

Kurzbeschreibung

Was ist Logopädie?

Der Tätigkeitsbereich der Logopäden umfasst:
•Prävention
•Diagnostik
•Therapie
•Beratung

bei Patienten mit Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme, des Hörens sowie des Schluckens.

Wir behandeln:

Kinder und Jugendliche mit:
•Sprachentwicklungsverzögerung
•Artikulationsstörung (Dyslalie, Phonol. Störung)
•Dysgrammatismus
•eingeschränktem aktiven & passiven Wortschatz
•Redeflussstörung (Stottern, Poltern)
•Myofunktioneller Störung
•Störung der auditiven Wahrnehmung
•Mutismus
•Lese- und Rechtschreibschwäche/ Legasthenie
•Rhinophonie

Erwachsene mit:
•Aphasie/ Sprachstörung
•Dysarthrie/ Sprechstörung
•Dysphagie/ Schluckstörung
•Dysphonie/ Stimmstörung
•Sprechapraxie
•Paresen im Gesichtsbereich
•Redeflussstörung (Stottern, Poltern)
•Myofunktioneller Störung

Zusätzliche Leistungen:
•Lernförderung bei Lese-, Rechtschreibschwäche
•Konzentrations- und Aufmerksamkeitstraining
•Vorschulförderung als Einzelmaßnahme oder in
•Kleingruppen
•Informationsveranstaltungen und Workshops
•für Eltern, Erzieher und Pflegepersonal
•Prophylaxeseminare zur Vorbeugung von
•Stimmstörungen bei Stimm- und Sprechberufen

Auszug unserer Therapieansätze:
•Patholinguistische Therapie nach Siegmüller/ Kauschke
•Sprachentwicklungspsychologischer Ansatz nach Zollinger
•Kontextoptimierung nach Motsch
•HOT - Handlungsorientierte Therapie bei Sprachentwicklungsstörung
•KONLAB Therapie nach Zvi Penner
•P.O.P.T. - Psycholinguistisch orientierte Phonologie Therapie nach A.Fox
•Neurologische Reorganisation nach Padovan
•FOTT® - Therapie des Facio-oralen Traktes nach Kay Coombes
•Aphasietherapie nach dem MODAK - Programm
•Myofunktionelle Therapie nach A. Kittel
•Legasthenietraining nach der AFS-Methode
•KIDS - Stottern im Kindesalter nach Sandrieser/ Schneider

Ziele oder Schwerpunkte des Angebotes

Etwas für die Gesundheit tun

Schulprobleme lösen

Mein Kind fördern/erziehen

Schwierigkeiten/Konflikte bewältigen

Mein Kind betreuen lassen

Zielgruppen

Kinder

Jugendliche

Eltern

Mütter

Väter

Großeltern

Erwachsene

Fachkräfte

Schüler

Schwangere

Frauen

Männer

Alter der Zielgruppe

jünger als ein Jahr

1 bis 2 Jahre

3 bis 6 Jahre

7 bis 10 Jahre

11 bis 13 Jahre

14 bis 17 Jahre

18 bis 21 Jahre

über 21 Jahre

Besonderheiten/eigene Schlagworte

- Privat & alle Kassen
- Hausbesuche im Bereich Schwalmtal, Viersen, Mönchengladbach

Termine und Kosten

Angebot ist kostenlos

Nein

Kostenerstattung möglich

Ja

Kosten und Erläuterung

Von der Krankenkasse werden die Kosten bis zum 18. Lebensjahr komplett übernommen. Erwachsene müssen, sofern nicht befreit, einen Eigenanteil von 10% entrichten.

Kontakt

Kontaktaufnahme vorab erforderlich

Ja

Anmeldung erforderlich

Ja

Antragstellung erforderlich

Nein

AnsprechpartnerIn

Frau
Brinkmann / Frau Pickartz

Adresse

Amerner Benden 1, 41366 Schwalmtal

An welchem Ort findet das Angebot statt?

Schwalmtal

Telefon

02163 / 20 14 72

Email

Homepage

Büro- oder Servicezeiten

Mo. - Fr. 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Karte

Landkarte mit Anschrift oder Hausadresse